Zeiss Terra ED 10×42 – Alle Infos zum Fernglas

Zeiss Terra ED 10 x 42 Fernglas
1 Bewertungen

Hauptmerkmale im Ăśberblick

  • Hochwertiges Allround-Fernglas
  • Extra schlankes und elegantes Design mit minimalem Gewicht
  • Spezielles SCHOTT ED-Glas fĂĽr noch klarere und bessere Details
  • Druckwasserdicht und beschlagfrei – Ideal fĂĽr die Natur
  • Naheinstellgrenze von nur 1,6 m fĂĽr nahe Beobachtungen

Herzlich willkommen auf unserer Webseite rund um Ferngläser, diesen Beitrag widmen wir ausschlieĂźlich dem Zeiss Terra ED 10×42, das sich perfekt fĂĽr eine Vielzahl von Einsatzbereichen eignet. Wir als Spezialisten haben uns die MĂĽhe gemacht, alle wichtigen und relevanten Informationen zu diesem Modell in diesem Beitrag zusammenzufĂĽhren, damit fĂĽr Sie am Ende keine Fragen mehr offen bleiben. Alles was Sie ĂĽber dieses Fernglas wissen sollten, erfahren Sie in den nächsten Zeilen. Viel SpaĂź beim Lesen!

Technische Details
  • Vergrößerung: 10-fach
  • Objektivdurchmesser: 42 mm
  • Augenmuscheln: drehbar
  • Dioptrienausgleich: +/- 3
  • Glasmaterial: ED-Glas
  • Gehäuse: glasfaserverstärkt, gummiert
  • VergĂĽtung: PhasenvergĂĽtung, voll & mehrfach
  • FĂĽr Brillenträger: ja
  • Druckwasserdicht: ja
  • Beschlagfrei: ja
  • Sehfeld auf 1000 m: 110 m
  • Naheinstellgrenze: 1,6 m
  • Lichtstärke: 17,6
  • Dämmerungszahl: 20,5
  • MaĂźe: 142 x 120 (LxB)
  • Gewicht: 695 g
  • Funktionsbereich: -15 bis + 63 Grad
  • Einsatzbereich: Allrounder

Die Besonderheiten vom Zeiss Terra ED 10×42

Spezielle Optik, die nur ĂĽberzeugen kann

Das Zeiss Terra ED 10×42 kommt mit einer 10-fachen Vergrößerung und einem Objektivdurchmesser von 42 mm, mit dieser Optik fällt das Fernglas somit in die Kategorie der Allrounder, denn diese Werte lassen sich so gut wie ĂĽberall optimal einsetzen (ausgenommen ein Besuch im Theater natĂĽrlich). Um in dieser Kategorie bei den gehobenen Mittelklasse-Modellen optisch gut ĂĽberzeugen zu können, muss das Fernglas wirklich was draufhaben. 

Ausgestattet ist das Zeiss Fernglas mit einer voll- und mehrfachen Phasenvergütung, die für ein herausragendes und klares Seherlebnis sorgt. In Zusammenarbeit mit der Schott AG, ein deutsches internationales Technologieunternehmen, wurden die sogenannten Schott ED-Gläser hergestellt. Die speziellen Gläser erfüllen höchste optische Ansprüche und lassen das Bild noch mal um einiges schärfer und farbtreuer erscheinen.

Eine kleine, oder doch große Besonderheit hierbei ist folgendes: Die spezielle hydrophobe Multicoating-Beschichtung bietet zudem eine wasserabweisende Oberfläche. Bei Beobachtungen während dem Regenwetter, perlen die Tropfen direkt vom Glas ab, sodass die Beobachtung nahezu überhaupt nicht eingeschränkt ist. 

Das Sehfeld des Fernglases auf 1000 m beträgt 110 m, was ein wirklich guter Wert in der 10x42er Kategorie ist. Die meisten Ferngläser dieser Kategorie besitzen auf dieser Distanz durchschnittlich Sehfelder von 105-108 m, somit liegt unser Schmuckstück gut über den Durchschnitt und liefert natürlich auch hochwertige Abbildungen, wie man es von einem Premium Hersteller wie Zeiss kennt.

Klasse Robustheit für härtere Einsätze in der Natur

Den Zeiss Terra Ferngläsern macht niemand so schnell etwas in Sachen Robustheit vor und das zeigt uns auch das Zeiss Terra ED 10×42. Zeiss gibt das Fernglas mit einer Wasserdichtigkeit von 100 mbar an, wie genau dieser Wert im Bezug zur Wassertiefe und Zeit im Wasser zu deuten ist, ist uns bisher noch unklar. Da das Fernglas aber druckwasserdicht ist, sollte hier keine groĂźe Sorge bestehen, wir können davon ausgehen dass ein kurzer Sturz ins Wasser das Fernglas unbeschadet lässt und stärkere Regenschauer natĂĽrlich auch. 

Zur Grundausstattung dieser Ferngläser gehört auch die StickstoffbefĂĽllung, diese schĂĽtzt die innere Optik des Fernglases nämlich vor dem Beschlagen. Gerade bei Temperaturwechsel, wie unter anderem bei Nebel, ist eine StickstofffĂĽllung gold wert. Auch der Funktionsbereich, der bei -15 bis +63 Grad liegt, macht das Zeiss Terra ED 10×42 fĂĽr Einsätze bei härteren Umständen brauchbar. Zudem besitzt das Modell eine hochwertige und angenehme Gummierung des Gehäuses, welche nicht nur fĂĽr einen optimalen Grip sorgt, sondern das Fernglas auch vor Stößen und Kratzern schĂĽtzt.

Perfekte Handhabung und Benutzerfreundlichkeit

Von einem Hersteller wie Zeiss ist man neben Qualität vor allem eines gewöhnt: Eine ausgezeichnete und kinderleichte Handhabung. Das Ganze fängt schon mit dem schlank designten Gehäuse an, das übrigens sogar glasfaserverstärkt ist. Die schlanke Form erlaubt es, das Fernglas schnell und präzise mit einer Hand bereit zu haben. Für Komfort sorgt daneben auch das extra große Rädchen zum Fokussieren, es wird nur ein Finger benötigt um präzises Fokussieren zu ermöglichen und das natürlich auch noch mit Handschuhen.

Brillenträger werden selbstverständlich auch nicht einfach außen vor gelassen, denn die Augenmuscheln lassen sich individuell anpassen, für einen optimalen Augenabstand mit Brille. Zur Unterstützung gibt es einen Dioptrienausgleich am rechten Okular von -3 bis +3 Dioptrien.

Viel Lieferumfang, alles was man braucht

Im Lieferumfang enthalten ist unter anderem eine praktische Condura Tasche. Die Tasche besitzt einen Reissverschluss und verfügt über mehrere Fächer im Inneren. Wird die Tasche geöffnet, sorgt ein spezieller Mechanismus dafür, dass das Zubehör innen drin nicht rausfallen kann. Dazu besitzt die Tasche eine Schlaufenanbindung, um die Tasche am Gürtel oder am Rucksack zu befestigen. Zum Lieferumfang gehört daneben noch ein Trageriemen, Schutzabdeckungen für die Gläser und ein kleines Tuch für die Reinigung.

Ratgeber: Fragen mit denen Sie sich beschäftigen sollten, wenn Sie sich fĂĽr das Zeiss Terra ED 10×42 interessieren

FĂĽr wen eignet sich das Zeiss Terra ED 10×42?

Das Zeiss Terra ED 10×42 eignet sich ideal als Allround-Fernglas. Die 10-fache Vergrößerung und der 42 mm groĂźe Objektivdurchmesser sind ideal fĂĽr die verschiedensten Beobachtungen, allem voran natĂĽrlich auch in der Natur. Mit der speziellen VergĂĽtung und der ausgezeichneten Robustheit, kann das Fernglas auch unter härteren Bedingungen noch ziemlich gut glänzen. FĂĽr ein Fernglas dieser Klasse ist das Modell zudem ĂĽberdurchschnittlich schlank und leicht, genau deswegen eignet es sich auch ideal fĂĽr Wanderungen und selbst fĂĽr normale Einsätze in der Freizeit, ist das Terra ED ausgezeichnet. 

Wie wurde das Fernglas bisher von anderen Käufern bewertet?

Ein Blick auf verschiedene Kundenrezensionen auf die Terra ED Ferngläser von Zeiss verrät schnell, dass sich auch die Einstiegs-Modelle des Herstellers an groĂźer Beliebtheit erfreuen, darunter auch das ED 10×42. Besonders gut finden viele Käufer das schlanke Design, das es bei einem 10×42 Fernglas nur selten gibt. Auch die scharfen Bilder, die gute Lichtstärke und die robuste Bauweise finden guten Anklang. Im groĂźen und ganzen gibt es gar nicht viel an dem Fernglas an sich auszusetzen. 

Negative Meinungen findet man ausschließlich nur auf das Zubehör des Modells bezogen. So soll der Trageriemen etwas umständlich anzubringen sein oder die Schutzabdeckungen für die Objektive und Okulare nicht richtig sitzen. Das sind aber nur minimale Probleme, möglicherweise mögen sie sogar schon vom Hersteller behoben sein.

Wie viel kostet das Fernglas?

Der Standardpreis beim Hersteller vom Zeiss Terra ED 10×42 beträgt 550,00 €, somit befindet sich das Modell in der gehobenen mittleren Preisklasse des Premium Herstellers. Lassen Sie sich von dem Preis aber nicht unterkriegen, denn das Fernglas gibt es mittlerweile auch schon gĂĽnstiger zu haben. In diversen Online-Shops wird das Fernglas schon fĂĽr gut 100 € weniger gehandelt, mehr dazu erfahren Sie weiter unten.

Wo kann man das Fernglas kaufen?

Beim Kauf eines guten Fernglases stehen einem mehrere Möglichkeiten offen, nämlich der stationäre- oder der Online-Handel. Im stationären Handel sind die hohen Preise häufig das Problem, während man im Internet häufig viel günstigere Preise entdeckt, z.B. bei Amazon, dafür aber häufig auf das hohe Service-Niveau verzichten muss. Wir zeigen Ihnen eine Möglichkeit, mit der beides vereint ist, da ein guter Service bei einem teuren Fernglas ein Muss ist.

Wir vertrauen auf einen der größten Online-Shops für Ferngläser: Optik-Pro. Optik-Pro bietet nicht nur ein sagenhaftes Service-Niveau und Beratung (vor und nach dem Kauf), sondern auch eine Bestpreis-Garantie. Unmittelbar unter dem Preis des Produktes finden Sie den Link dazu und können, insofern ein günstigeres Angebot gefunden wurde, sich den Preis des Fernglases dort aktualisieren lassen. Somit bekommen Sie den günstigsten Preis für das Modell und profitieren dennoch vom Service-Niveau des Fachmanns!

Hier geht es zum Zeiss Terra HD 10×42 bei Optik-Pro*

Vorteile bei Optik-Pro:

  • Einer der größten Fachhändler fĂĽr Ferngläser
  • Hohes Service-Niveau direkt vom Fachmann
  • Beratung vor und nach dem Kauf
  • Bestpreis-Garantie um von den gĂĽnstigsten Preisen zu profitieren

Die Stärken und Schwächen vom Zeiss Terra ED 10×42 im Ăśberblick

Hier haben wir die Stärken und Schwächen vom Zeiss Terra ED 10×42 noch mal in ĂĽbersichtlicher Form dargestellt:

Stärken:

  • Vielseitig einsetzbar
  • Dank 10-facher Vergrößerung können Beobachtungen auch auf groĂźer Distanz genoĂźen werden
  • 1,6 m Naheinstellgrenze, fĂĽr detaillierte Beobachtungen im Nahbereich
  • Spezielle Schott ED-Gläser mit einer hydrophoben Multicoating-VergĂĽtung (Wasser perlt direkt vom Glas ab)
  • Schneller Fokussiermechanismus dank extra groĂźem Rad
  • Robustes glasfaserverstärktes Gehäuse, wasserdicht und beschlagfrei
  • Extra schlankes und leichtes Gehäuse
  • Benutzerfreundlich und tauglich fĂĽr Brillenträger

Schwächen:

  • FĂĽr längere Beobachtungen ist eine ruhige Hand von Nöten, aufgrund der 10-fachen Vergrößerung
  • Der Trageriemen soll etwas umständlich anzubringen sein

Fazit zum Zeiss Terra ED 10×42

Sie suchen nach einem hochwertigen Universal-Fernglas fĂĽr etwa 450 bis 550 €? Dann bietet Zeiss mit dem Terra ED 10×42 eine ideale Möglichkeit in die Welt der Premium-Ferngläser einzusteigen. Neben einzigartiger Qualität und Verarbeitung besitzt das Fernglas kristallklare Abbildungen und das nicht nur auf weiter Entfernung, sondern auch schon ab 1,6 m Nähe. Ausgestattet mit einer optimalen Robustheit, einer speziellen VergĂĽtung und wasserabweisenden Gläsern, ist man mit diesem Fernglas nahezu ĂĽberall gut gerĂĽstet!

Letzte Aktualisierung am 20.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API