Steiner Ranger Xtreme 10×42

Steiner Ranger Xtreme 10x42

  • Steiner High-Contrast-Optik für helle, kontrastreiche Bilder bis in den Nahbereich
  • Fast-Close-Focus für leichtes und angenehmes Scharfstellen
  • Großes Sehfeld von 108 m auf 1000 m für den optimalen Überblick
  • Widestandsfähiges und robustes Makrolon-Gehäuse mit NBR-Longlife-Gummiearmierung, druckwasserdicht bis 3 m
  • Stickstoff-Druck-Füllung gegen Beschlagen der inneren Optik
  • Inkl. Neopren-Tragegurt (ClicLoc), Tasche, Regenschutzdeckel & Objektivschutzkappen
  • Preis bei Amazon.de: EUR 559,00

Mit dem Steiner Ranger Xtreme 10×42 spricht Steiner vor allem ambitionierte Jäger, oder alle die es werden wollen, an. Das Fernglas kommt mit 10-facher Vergrößerung und 42 mm großem Objektivdurchmesser für ein äußerst attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis zu Ihnen nachhause. Zurzeit bietet Amazon das Fernglas für etwas unter 600 € an, wobei es vorher um die 700 € gekostet hat. Die Modelle aus Steiners Ranger Xtreme Reihe überzeugen vor allem mit optimaler Robustheit, gutes Handling, stark verbesserter Licht-Transmission und natürlich gestochen scharfer Sicht. Alle wichtigen Informationen zu diesem Steiner Fernglas, klären wir in den nächsten Zeilen dieses Beitrags.

Produktspezifikationen im Überblick:

  • Vergrößerung: 10-fach
  • Objektivdurchmesser: 42 mm
  • Vergütung: Phasenvergütung, voll, mehrfach
  • Für Brillenträger: ja
  • Sehfeld auf 1000 m: 108 m
  • Naheinstellgrenze: 1,9 m
  • Lichtstärke: 17,9
  • Dämmerungszahl: 20,5
  • Gummiearmierung: NBR-Longlife
  • Gehäuse: Makrolon, Polycarbonat
  • Abmessungen: 147 x 125 x 63 mm (LxBxH)
  • Gewicht: 790 g
  • Druckwasserdicht: bis 3 m
  • Stickstofffüllung: ja

Die Besonderheiten vom Steiner Ranger Xtreme 10×42

Herausragende Optik und verbesserte Licht-Transmission

Das Steiner Ranger Xtreme 10×42 richtet sich in erster Linie an ambitionierte Jäger, die ein brauchbares und zuverlässiges Fernglas für die Pirsch benötigen. In dunklen oder dichten Wäldern herrschen nicht immer die besten Lichtverhältnisse, auch versteckt sich das Wild beispielsweise oft und gerne in der zunehmenden Dunkelheit, sodass das Fernglas genau für diese Zwecke optimal einsetzbar sein soll. Mit der Steiner Ranger Xtreme Reihe ist man hier absolut an der richtigen Stelle!

Die Ferngläser aus dieser Serie verfügen über verbesserte Licht-Transmission. sodass das Wild selbst in dunklen oder dichten Ecken im Wald gut angesprochen werden kann. Die 10-fache Vergrößerung erlaubt das Erspähen aus sicherer Entfernung und der 42 mm große Objektivdurchmesser erlaubt ein großes Sehfeld von 108 m auf 1000 m und fängt genug Licht ein, für helle und klare Abbildungen. 

Unterstrichen wird das ganze zusätzlich mit Steiners High-Contrast-Optik, die die Abbildungen besonders hell, kontrastreich und vor allem farbentreu darstellt. 

Hervorragende Robustheit

Ferngläser die ausgiebig in der Natur benutzt werden, müssen den Ansprüchen der Natur und den daraus resultierenden, stetig sich veränderbaren, Witterungen strotzen. Wichtig ist hier unter anderem die zuverlässige Robustheit, wie Wasserfestigkeit, rutschfester Griff oder Stickstofffüllung. 

Mit dem Steiner Ranger Xtreme 10×42 braucht man sich hier kaum Sorgen machen. Das Fernglas ist wasserfest bis zu einer Tiefe von 3 m und besitzt zudem eine Stickstofffüllung, die die innere Optik vor dem Beschlagen bei Temperaturwechsel schützt. Steiner setzt bei diesem Modell auf die NBR-Longlife -Gummiearmierung, die das Fernglas rutschfest (auch bei Nässe) und angenehm in der Hand halten lässt, darüber hinaus aber auch vor Kratzern und Stößen schützt. Öl, Säure und Witterungseinflüsse sind somit absolut kein Hindernis. 

Das Makrolon-Gehäuse besteht darüber hinaus aus Polycarbonat, einen besonders robustes Werkstoff. Robustheit und Zuverlässigkeit wird bei Steiner immer großgeschrieben! 

Klasse Handhabung und Fast-Close-Focus

Mit Abmessungen von 147 mm in der Höhe, 125 mm in der Breite und 63 mm in der Tiefe, besitzt das Ranger Xtreme 10×42 tolle Abmessungen für ein Fernglas dieser Kategorie. Bei einem Gewicht von 790 g lässt es sich noch angenehm und ruhig in der Hand halten, um ruhige und wackelfreie Abbildungen zu gewährleisten. Die hochwertige Gummiearmierung und das generell sehr griffige Gehäuse lassen das Fernglas förmlich auf angenehmer Art und Weise mit der Hand verschmelzen. 

Ein kleines Highlight ist hierbei der praktische Fast-Close-Focus, der ein minimales und stufenloses Fokussieren am Mitteltrieb bietet. Vorteilhaft ist dieser Focus um noch schneller und komfortabel scharfe Abbildungen zu bekommen. 

Der Lieferumfang

Im Lieferumfang bekommt man einiges an nützliches Zubehör zum Fernglas dazu. Als erstes gibt es selbstverständlich eine hochwertige Tasche zum Schutz oder Aufbewahrung, sowie einen bequemen Tragegurt aus Neopren, der über die ClicLoc-Gurtanbindung verfügt. Neben der Bedienungsanleitung und dem Reinigungstuch gibt es zu diesem Modell sogar Regenschutzdeckel und Objektivschutzklappen dazu.

Wie haben bisherige Käufer das Fernglas bewertet?

Schaut man sich die Rezensionen beim Shopping-Giganten Amazon an, fällt schnell auf, dass das Feedback hierzu durchaus positiv ausfällt. So überzeugt das Fernglas mit einem Durchschnitt von 4,8 bei 5 möglichen Sternen knappe 50 Bewertungen (zurzeit des Schreibens). 

Positiv wird zum Beispiel die hervorragende Klarheit und Schärfe der Abbildungen, sowie das dazugehörige und praktische Zubehör erwähnt. Sowie die Funktion bei schwierigen Lichtverhältnissen und die klasse Handhabung. Ebenso, dass Schutzkappen gut und fest sitzen, sodass sie nicht einfach so abfallen – gerade dabei haben viele Hersteller bekanntlich ein wenig Probleme.

Negatives Feedback ist zurzeit des Artikels nicht vorzufinden, denn alle Bewertungen bei Amazon belaufen sich entweder im 4- oder 5 Sternebereich!

Fazit zum Steiner Ranger Xtreme 10x42

Steiner bietet mit diesem Modell ein klasse Fernglas für die Pirsch zu einem absolut attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Für weniger als 600 € ist das Xtreme 10x42 bereits erhältlich und kann problemlos mit Ferngläsern der doppelten Preisklasse mithalten. Gerade für Jäger als Fernglas für die Pirsch, vielleicht auch für den Einstieg oder einfach nur für Naturliebhader, ist dieses Modell eine klasse Möglichkeit, mit der absolut nichts falsch machen wird.

Das Steiner Ranger Xtreme 10x42 jetzt bei Amazon ansehen*