Nikon 10×25 Travelite EX CF – Vielseitiges Allround-Fernglas

Angebot
Nikon 10X25 Travelite CF EX Fernglas
8 Bewertungen

Hauptmerkmale im Überblick

  • Bis zu 2 Meter für 5 Minuten wasserdicht
  • Beschlagfrei durch Stickstofffüllung
  • Mehrschichtvergütete Linsen
  • Sehr benutzerfreundlich und perfekt für Brillenträger
  • Aluminiumgehäuse mit stoßfester Gummiarmierung
  • Blei- und arsenfreie Optik

Die Nikon Ferngläser aus der Travelite Serie überzeugen mit kompakter Bauweise, robustem Gehäuse, hohe Benutzerfreundlichkeit und klasse Qualität für einen fairen Preis. Das Ganze macht die Modelle perfekt für den universellen Gebrauch auf Reisen, Wanderungen oder der Freizeit. Sehr beliebt in dieser Serie ist vor allem das Nikon 10×25 Travelite EX, dem dieser Beitrag gewidmet ist. Alles was es über das Modell zu wissen gibt, klären wir in diesem Beitrag!

Technische Details

Technische Details

  • Vergrößerung: 10-fach
  • Objektivdurchmesser: 25 mm
  • Bauform: Porro
  • Vergütung: mehrfach
  • Wasserdicht: 2 Meter für 5 Minuten
  • Beschlagfrei: ja
  • Dioptrienausgleich: rechts
  • Augenmuscheln: umstülbar
  • Sehfeld auf 1000 m: 87 m
  • Nahbereich: 2,8 m
  • Lichtstärke: 6,3
  • Dämmerungszahl: 15,8
  • Abmessungen: 102 x 116 mm (LxB)
  • Gewicht: 365 g
  • Einsatzbereich: Reisen, Sport, Freizeit, Theater

Die Besonderheiten vom Nikon 10×25 Travelite EX

Knackige Optik

Das Nikon Fernglas kommt mit einer 10-fachen Vergrößerung und einen Durchmesser der beiden Objektive von jeweils 25 mm. Die hohe Vergrößerung erlaubt es sichere Beobachtungen über große Entfernungen zu genießen. Trotz der hohen Vergrößerung liegt das Fernglas dennoch gut und sicher in der Hand, da sich das Modell aufgrund der Porro-Bauform sehr gut halten lässt. Der 25 mm große Objektivdurchmesser erlaubt dem Fernglas eine leichte und kompakte Bauweise, die perfekt gemacht für unterwegs ist – daher auch der Serien-Name: Travelite.

Zumal besitzt das Nikon 10×25 Travelite EX eine Nahsteinstellgrenze vor gerade mal 2,8 m, sodass sich selbst Objekte aus nächster Nähe detailgetreu betrachten lassen. Das Sehfeld auf 1000 m beträgt 87 m. 

Die Optik des Fernglases trumpft mit einer asphärischen Okularlinse für eine hochgradige Korrektur der Verzeichnung. Die Linsen und Prismen des Fergnlases bestehen, wie man es von einem Hersteller wie Nikon gewöhnt ist, aus blei- und arsenfreiem Glas und sind umweltverträglich produziert. Zudem besitzt die Optik eine Mehrschichtvergütung, die für verbesserte Lichtdurchlässigkeit und somit für hellere und klarere Bilder sorgt.

Kompakt und leicht – Ideal für jeden Ausflug

Neben der guten Optik ist auch die Kompaktheit und das Leichtgewicht ein großes Merkmal für die Ferngläser aus Nikons Travelite Serie. Um das Fernglas auf dem nächsten Ausflug, Spaziergang im Wald oder Wanderung dabei zu haben, ist vor allem eine kompakte Bauform entscheidend, damit das Fernglas auf Dauer nicht zur Last wird. 

So besitzt dieses Modell in seiner Porro-Bauform gerade mal eine maximale Länge von 10,2 cm und eine maximale Breite von 11,6 cm. Das ist deutlich weniger als die Distanz zwischen einem gespreizten Daumen bis zum Zeigefinger. Das Gewicht pendelt sich bei 365 g ein, für ein kleines Fernglas mag das Gewicht erstmal etwas viel klingen, aber in Kombination mit der 10-fachen Vergrößerung liegt es somit umso besser in der Hand. Für den erleichterten Transport gehört zum Lieferumgang noch eine Tragetasche, die sich bequem am Gürtel tragen lässt.

Robust genug für den Einsatz in der rauen Natur

Die Ferngläser aus Nikons Travelite Serie machen vor allem auch in der Natur eine richtig gute Figur, sei es auf längeren Wanderungen, Naturbeobachtungen, beim Bergsteigen und vielen anderen Outdoor-Aktivitäten. Eine ausschlaggebende Voraussetzung für so einen Einsatzbereich ist ganz klar eine ausgezeichnete Robustheit. 

Das Nikon Travelite 10×25 EX ist daher druckwasserdicht für 2 Minuten bei einer Tiefe von ganzen 5 Metern. Zudem ist das Fernglas mit einer Stickstofffüllung ausgerüstet, die das Beschlagen der inneren Optik bei Temperaturschwankungen verhindert. Gerade bei Nebel ist das mehr als praktisch. Den einen oder anderen starken Regenschauer oder einen versehentlichen Fall in den Bach kann das Fernglas somit problemlos wegstecken. 

Daneben besitzt das Nikon Fernglas ein komplettes Aluminium-Gehäuse, welches mit einer griffigen Gummiarmierung versehen ist. Die Armierung bietet nicht nur einen optimalen Griff, und das auch bei Nässe, sie schützt das Fernglas zudem vor Stößen und Kratzern.

Hohe Benutzerfreundlichkeit

In Sachen Benutzerfreundlichkeit ist das Fernglas ganz vorne dabei. Die Zentralfokussierung in der Mitte der Brücke besitzt ein extra großes Rädchen, sodass problemlos mit einem Finger während der Beobachtung fokussiert werden kann. Allem voran ist das Fernglas absolut brillenträgerfreundlich. Bei Benutzung mit Brille lassen sich die Augenmuscheln einfach verstellen, sodass ein perfekter Augenabstand selbst mit Brille besteht und es somit keine Einschränkungen bei der Beobachtung gibt. 

Auf der rechten Seite des Okulares befindet sich zudem ein Dioptrienausgleich, der sich per Rastposition ideal auf das Auge einstellen lässt. Leider finden sich im Internet keine genauen Angaben zur Höhe des Dioptriensausgleiches, wir schätzen daher, dass er aber mindestens bei +/- 3 Dioptrien liegt.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang von Nikon 10×25 Travelite EX gehört eine großzügige Trage- bzw. Transporttasche aus Nylon, mit einem Nikon Logo auf der Lasche. Die Tasche ist ideal für eine sichere Aufbewahrung oder für den Transport, da sich einfach am Gürtel befestigen lässt. Schutzkappen, die die Gläser vor Staub und Schmutz schützen, sind ebenfalls dabei, aber leider nur für die Objektive. Genauso wie ein Tragegurt, um das Fernglas auch um den Hals tragen zu können.

  • Transporttasche
  • Schutzkappen
  • Tragegurt

Für wen eignet sich das Nikon 10×25 Travelite EX?

Das Fernglas eignet sich für jeden der ein qualitatives und kompaktes Allround-Fernglas sucht. Mit einer Optik von 10×25 ist das Fernglas ideal für die verschiedensten Aktivitäten für unterwegs gedacht, wie z.B. auf Wanderungen, im Urlaub oder auf Sport-Events. Durch die herausragende Robustheit hält das Fernglas auch einiges aus: ein Sturz ins Wasser oder einen starken Regenschauer hält das Fernglas sicher auf jeden Fall aus!

Wie haben andere Käufer das Fernglas bewertet?

Ein Blick auf die Bewertungen von Käufern zum Nikon 10×25 Travelite, z.B. bei Amazon, verrät schnell, dass an diesem Modell so gut wie gar nichts auszusetzen ist. Positiv fanden vielen Käufer unter anderem die hohe Vergrößerung in Kombination mit der kompakten Bauform, die aber dennoch erlaubt, ein möglichst ruckelfreies Bild zu genießen. Auch die qualitative Verarbeitung und die Robustheit hinterlassen einen positiven Effekt. 

Kritik lässt sich zu dem Fernglas wirklich kaum finden. Lediglich ein Käufer bemerkte, dass sich der Dioptrienausgleich etwas zu schwergängig einstellen ließe und es kaum mit einer Hand einstellbar wäre.

Die Vor- und Nachteile des Fernglases

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen noch mal kurz und knackig die Stärken und Schwächen vom Nikon 10×25 Travelite EX in übersichtlicher Aufstellung vorzeigen:

Stärken:

  • Hohe Vergrößerung
  • Kompakte Bauform
  • Ausgezeichnete Robustheit (Wasserdicht, beschlagfrei, Aluminium-Gehäuse)
  • Qualitative Marken-Qualität von Nikon
  • Benutzerfreundlich
  • Naheinstellgrenze von 2,8 m

Schwächen:

  • Kleines Sehfeld, beträgt 87 m auf 1000 m
  • Schutzdeckel nur für Objektive und nicht für Okulare (oben)
  • Kein Stativgewinde

Fazit zum Nikon 10×25 Travelite EX

Sie suchen ein zuverlässiges und qualitatives, kompaktes Fernglas für den nächsten Urlaub, Wanderung, für Spaziergänge oder für andere diverse Outdoor-Aktivitäten? Dann machen Sie mit dem Nikon 10×25 Travelite EX nichts falsch. Für einen Preis von rund 140 € bekommt man aus dem Hause Nikon mit diesem Modell eine klasse Qualität, in der sich die Investition nur lohnen kann.

Das Fernglas jetzt bei Amazon ansehen*

Das Fernglas jetzt im Fachhandel bei Optik-Pro ansehen*

Letzte Aktualisierung am 3.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API