Nikon Monarch – Robuste Ferngläser für Naturbeobachtung

Die Nikon Monarch Reihe richtet sich ganz besonders an die Zielgruppe, die vor allem intensiv in der Naturbeobachtung tätig ist. In diesem Bereich ist auf eine detailreiche und klare Sicht in die Ferne nicht zu verzichten und so muss das passende Fernglas einige Ansprüche erfüllen können. Ferngläser aus der Nikon Monarch Reihe erfüllen diese Ansprüche optimal und verfügen trotzdem über einen fairen und attraktiven Preis.

Nikon Monarch 5 10×42Bericht lesen

Nikon Monarch 5 8×42Bericht lesen

Nikon Monarch 5 12×42Nikon Monarch 12x42Bericht lesen

Nikon Monarch 7 8×30Nikon Monarch 7 8x30Bericht lesen

Nikon Monarch 7 10×42Nikon Monarch 7 10x42Bericht lesen

Nikon Monarch 7 8×42Nikon Monarch 7 8x42Bericht lesen

Besonderheiten der Nikon Monarch Ferngläser

Die Monarch Ferngläser verfügen alle über eine starke Leistung, mit der das Beobachten auf der Jagd, Vogelbeobachtung oder auf Reisen zum unvergesslichen Erlebnis wird. Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, sind die Ferngläser wasserdicht und mit Stickstoff befüllt, damit die innere Optik bei Temperaturwechsel nicht beschlagen kann. Ebenso sind die Nikon Monarch Modelle mit einer hochwertigen Gummiearmierung versehen und liegen beinahe wie angegossen in der Hand. 

Darüber hinaus verfügen alle Modelle aus Monarch Reihe über eine hochwertige Vergütung. Ebenso wird eine nahezu perfekte Lichtdurchlässigkeit gewährleistet, die sich auf das gesamte sichtbare Spektrum bezieht und somit für eine hellere Abbildung und natürlichen Farben führt. 

Ein großer Abstand der Austrittspupille ist ebenso gewährleistet, sodass auch Brillenträger keine Probleme beim Beobachten durch das Fernglas haben sollten. Dazu verfügen nahezu alle Modelle über bewegliche Gummieaugenmuscheln, diese lassen sich bequem in einer individuellen Position feststellen, sodass das Beobachten noch angenehmer für die Augen ist.

  • Wasserdicht und beschlagfrei
  • Hochwertige Gummiearmierung
  • Erstklassige Ergonomie
  • ED-Glas Linsen
  • Phasenkorrigierte Vergütung
  • Optimal auch für Brillenträger
  • Verstellbare Augenmuscheln

So viel muss man für ein Modell aus der Monarch Reihe ausgeben

Die gängigen Monarch Modelle mit einer 8- bis 12-fachen Vergrößerung und einem Objektivdurchmesser von 30 mm bis 42 mm gibt es bereits für um die 300 € zu erwerben. Darunter fällt beispielsweise das Nikon Monarch 5 mit einem Objektivdurchmesser bis 42 mm, das zu den am meisten verkauften Modellen des Herstellers Nikon gehört. 

Am meisten kosten die Monarch HG Modelle, die bis in den vierstelligen Bereich gehen.

Auswahl an Vergrößerungen und Objektivdurchmesser

Bei der Auswahl dieser Werte steht einem so gut wie alles Denkbare zur Verfügung. Das kleinste Modell kommt aus der Nikon Monarch 7 Reihe und besitzt eine 8-fache Vergrößerung bei einem Frontlinsendurchmesser von 30 mm. 

Die größten Werte sind in der Monarch 5 Reihe anzufinden, mit einer stolzen 20-fachen Vergrößerung und 56 mm großen Objektivdurchmesser.

Insgesamt ist hier für jeden etwas brauchbares dabei, sei es für die Reise oder Wanderung, für die Verwendung in der Freizeit oder für eine intensive Beobachtung während der Jagd oder Vogelbeobachtung.

Weitere Informationen finden Sie hier: Nikon Fernglas